Agritourismus Santa Maria

liegt mitten im Herzen Italiens, umgeben von Städten wie Todi 30 km, Perugia 37 km, Orvieto 40 km und Assisi 50 km. Eingebettet zwischen unberührten Eichenwäldern und ökologischen Olivenhainen, genießt es auf einem Hügel thronend einen phantastischen Ausblick über Umbrien.

Agritourismus Santa Maria hat seine landwirtschaftlichen Wurzeln nicht vergessen; und so halten wir uns Rinder, eine Schafsherde, Ziegen und Geflügel. Wir haben einen Gemüsegarten, der uns lange im Jahr versorgt, bauen Getreide an und sind für unser extra natives Olivenöl bekannt, das sogar mit einem Bio-Siegel versehen wurde. Zudem sind wir im Regionalverzeichnis als didaktischer Bauernhof eingetragen.

Nachhaltiges Wirtschaften ist für uns von großer Bedeutung, somit ist unsere Anlage mit einer 20 KW Photovoltaikanlage und Sonnenkollektoren für die Warmwasseraufbereitung ausgestattet. Für unseren Pool verwenden wir Salz statt Chlor, und in der Verwertung von Abfällen sind uns unsere Schweine behilflich. Das Brennholz für die mit Kamin ausgestatteten Zimmer stammt aus dem Grenzbereich zwischen landwirtschaftlicher Anbaufläche und Wald, um bestmögliche Ernteerträge und Waldpflege zu gewährleisten. Inmitten dieser wunderbaren, vom Fluss Faena durchzogenen Landschaft, errichten wir ein Ökomuseum und  einen Wander- und Naturlehrpfad.

Entstehungsgeschichte

Die Architektin Rosaria Iacovino, die im Besitz dieses Familienanwesens ist, hat die Häuser renoviert und ist seit ihrer Kindheit eng mit diesem Ort verbunden. Im Alter von 20 Jahren verbrachte sie hier die Wochenenden bei ihrer Großmutter und ihren Freunden in der großen Familienvilla und sie liebte die Atmosphäre, eine Atmosphäre des Teilens, der Entspannung und tiefer Begegnungen; es war ein Ort wo gespielt wurde und wo die herrliche Natur für ein ausgewogenes Seelenleben sorgte. Dies ist auch der Grund dafür, warum es hier so viele Gemeinschaftsbereiche gibt: große Räume mit Kamin, kleinere Räume für Meetings, Bibliotheken, Spielzimmer, einen großen Mehrzweckraum für gemeinsame Aktivitäten oder einfach zum Entspannen, ausgestattet mit einer Kinoleinwand, eine große Bibliothek mit mehr als 2000 Büchern, einen Weinkeller, ein großes Esszimmer und ein herrliches Panorama-Schwimmbad (16x7). Die Möbel im Stile des Liberty Campagnolo des 19. Jahrhunderts wurden besonders liebevoll und sorgfältig ausgewählt. Die beiden Häuser, das im 17. Jahrhundert um einen Turm des 13. Jahrhunerts herum erbaute Cerreto, und das im 18. Jahrhundert erbaute Cerreto Alto können von großen Gruppen gemietet werden.


Der große Mehrzweckraum

Der 80m2 große, liebevoll dekorierte Mehrzweckraum, mit seinem großen, rustikalen Kamin und einer prachtvoll verzierten Decke ist ideal für Gruppenveranstaltungen, Feste, Konferenzen, Versammlungen, Filmvorführungen und Kurse. Unser Kursangebot reicht von Malerei, Ikonographie, Floristik, Kochkursen bis hin zu Kursen, die Einblick ins  ländliche Alltagsleben vermitteln. Seit Jahren begrüßen wir Yogakurse und Outdoor-Programme, bei denen Lehrer und Schüler gemeinsame Arbeitserfahrungen im Freien sammeln.

 

Der Speisesaal


Der große Speisesaal mit seinem schönen Kamin ist ideal für Feste, Jubiläen, Geburtstagsfeiern, Themenabende und Abschlussfeiern für Erwachsene und Kinder. Ein idealer Ort für unvergessliche Momente!
Auf Vorbestellung bieten wir ausgezeichnete umbrische, italienische, französische und vegetarische Küche an; diese Gerichte bereiten wir auch gerne für Personen mit Zöliakie zu. 

Unser Weinverkostungsraum

Lassen Sie sich vom Ambiente einer alten Taverne und den kulinarischen Düften und Aromen verzaubern, verkosten Sie erstklassige Leckerbissen und sorgfältig ausgewählte regionale Weine, und lauschen Sie den unterhaltsamen Geschichten des Gutsherrn. Hier können Sie außerdem unsere selbsthergestellten landwirtschaftlichen Produkte kaufen.

Panoramaterasse

Genießen Sie Ihr Frühstück bei einer erfrischenden Brise unter den 3 mächtigen Eichenbalken auf unserer Panoramaterrasse und lassen Sie sich von der Schönheit der Landschaft überraschen. Wir haben hier übrigens schon Hochzeiten und Feste gefeiert, Brunches und Abendessen bei Kerzenschein veranstaltet.

 

Das Schwimmbad

Das Schwimmbad (16x7), das mit einem Salzwassersystem gereinigt wird, befindet sich neben einer Terrasse, auf der Sie ungestörte Momente im Schatten verbringen können. Genießen Sie dort den Panoramablick auf die Burg von Rotecastello und das steil abfallende Tal, durch das sich der Fluss Faena windet. Bei Nacht erstrahlt der beleuchtete mittelalterliche Turm in märchenhaftem Glanz…

Ausstattung: Bar, Griller, Solarium und behindertengerechte Sanitäranlagen

 

Die Kapelle

Das Haus Cerreto steht auf einem großen Felsen, der im Laufe der Jahrhunderte die Mauern vor Erdbeben bewahrt hat. Der wirkliche Fels jedoch, der Fels der unsere Familie trägt, ist Jesus Christus. Kein Ort hätte sich besser dazu geeignet um unserem Glauben Ausdruck zu verleihen. Somit entstand hier eine kleine Kapelle, oder vielmehr ein Ort der Meditation franziskanischer Art, die Passanten dazu einlädt, einen Moment innezuhalten, um nachzudenken, zu beten. Bewundern Sie die Ikonen der Gutsbesitzerin im Inneren der Kapelle.

 

                                          Danke    Doris Reindl    Kushal Talele    Dolly Kershaw    Katy Mac Kinnon    Marion Pelliaux    Paola Rocchi    Beatrix Foxster